Yoga - Vinyasa Yoga

Übungsleiterin:

Kirstin Langheinrich
Tel: 0172 9296822
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Trainingszeiten:
Mittwoch, 20:15 bis 21:15 Uhr
Freitag, 08:15 bis 09:15 Uhr
 

Beschreibung:

Der Mittwoch-Kurs besteht seit September 2014 und der Freitag-Kurs besteht seit Januar 2015. Beide Kurse sind geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Teilnehmerzahl schwankt mittwochs zwischen 18-25 Personen und freitags 8-14 Personen, Vereinsmitglieder und Externe.
Die Körperübungen werden zu einem fließenden und dynamischen Bewegungsablauf verbunden. Die Abläufe sind so modifiziert, dass jeder sie erlernen und ausführen kann. Sie geben Kraft und lösen körperliche wie emotionale Blockaden. Beim Ausführen der Übungen steht der gleichmäßige und tiefe Atemfluss im Vordergrund. Die verschiedenen Positionen werden in einem anmutigen Fluss mit dem Ein- und Ausatmen praktiziert. Sie lockern und festigen zugleich das Muskelsystem, die inneren Organe werden gekräftigt und entgiftet. Dieses atemsynchrone Bewegungsmuster nennt sich Vinyasa-Flow. Am Ende der Stunde liegen die Teilnehmer „eingekuschelt“ in Decken auf ihrer Matte und entspannen/träumen zu einem Lied.
Die Abfolge der Yogaübungen wird während der gesamten Kursdauer (also von den Ferien bis zu den Ferien) immer wieder praktiziert und wiederholt, so daß jeder Teilnehmer ein Erfolgserlebnis verspürt und selbst seine Fortschritte merkt.

 

Die Trainerin über sich selbst:

Hallo, ich heiße Kirstin Langheinrich, aber jeder nennt mich Kiki. Meine Traineraktivität habe ich mit einer Ausbildung zur Zumba-Trainerin im Mai 2010 begonnen. Die Nachfrage zu der Zeit war so groß, dass ich 5 Tage die Woche, je 7 Stunden Zumba (z. B. in der Etage, FitCom Bremen-Nord, SV Löhnhorst, VHS) plus die Vertretungsstunden unterrichten konnte. Zumba-Basic machte mir soviel Spaß und der Zulauf der Teilnehmer war so enorm, dass ich im Mai 2012 mit Zumba-Toning und im Juli 2014 mit Zumba-Gold weitere Ausbildungen machte. Als Zumba-Mentorin habe ich 3 meiner Teilnehmerinnen motiviert, selber Zumba-Instructor zu werden und übertrug Ihnen gerne einige meiner Kurse.
Das Unterrichten vor Teilnehmern gefällt mir sehr gut. Das Feedback ist so positiv und die Teilnehmer sind sehr dankbar, einen Ausgleich zum Alltag gefunden zu haben. Das motivierte mich, weitere Ausbildungen im Fitness Bereich zu absolvieren: Im November 2010 erhielt ich mein SenFi (Sensual Fighting - sanfter Kampfsport im 3/4-Takt) Zertifikat, im Mai 2016 machte ich eine Ausbildung zur 4Streatz (Tanzfitness zu moderner Musik) Trainerin.
Zu diesen aktiven und teils schnellen Stunden suchte ich einen ruhigen Ausgleich und schloss im Februar 2014 meine Ausbildung zur Vinyasa-Yoga-Trainerin ab. Auch hierzu machte ich eine Anschluss-Ausbildung und erhielt im Mai 2018 mein Faszien-Yoga Zertifikat.
Meine festen Yoga Kurse sind heute immer noch beim SV Löhnhorst und im Fitness Park. Alle (Anfänger + Fortgeschrittene) sind herzlich willkommen.
Liebe Grüße Kiki